„Architektur schafft Lebensqualität“

bildschirmfoto-2016-12-21-um-00-33-18Unter diesem bundesweiten Motto führt die Architektenkammer Berlin am 24. und 25. Juni 2017 den Tag der Architektur durch. Dem architekturinteressierten Publikum bietet er die Gelegenheit, an einer Vielzahl von Führungen durch private und öffentliche Gebäude, Innenräume und Freianlagen teilzunehmen und Baukultur zu erleben. Im Rahmen von Veranstaltungen in den offenen Büros kann zudem ein Blick hinter die Kulissen der Architekturschaffenden geworfen werden.

Die Architektenkammer Berlin lädt interessierte Kammermitglieder aller Bundesländer ein, bis zu drei fertig gestellte Projekte mit Standort in Berlin einzureichen. Mitglieder der Berliner Architektenkammer können sich mit einem offenen Büro beteiligen.

Die Anmeldung ist noch bis zum 31. Januar 2017 unter www.ak-berlin.de möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dieser Beitrag wurde unter Architektenkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.