Diskussionsreihe StadtWertSchätzen 2015 “Zwischenräume gestalten!”


IMG_0199_Alle 4 mit Spanischer Treppe
II. Veranstaltung: Der Öffentlicher Raum – Kommerzzone? Mi. 9. September, 19:30 Uhr

Themenschwerpunkt: zunehmende Kommerzialisierung des Ortsbildes durch Außenwerbung auf Plakaten, Drehsäulen und Laternenmasten; großflächige Werbung auf Baugerüsten; Werbeschilder, Ständer und Banner vor Geschäften; Verbrauch von öffentlichen Straßenland (bzw. Gehsteige und Plätze) von gastronomischen Betrieben etc.

mehr …Diskussionsreihe StadtWertSchätzen 2015 “Zwischenräume gestalten!”

Unterstützung des EU-Beschwerdeverfahrens der wettbewerbsinitiative

Im Dezember letztLogo en Jahres startete die Wettbewerbsinitiative einen Spendenaufruf zur Finanzierung einer Beschwerde bei der Europäischen Kommission über die
restriktiven Zugangsbeschränkungen zu Wettbewerben und Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber. Dank den Unterstützern kann nun der Vergaberechtler Herr Dr. Prieß von der Anwaltskanzlei „Freshfields Bruckhaus Deringer“ mit der Vorbereitung der Beschwerde beauftragt werden konnte.

Je mehr Kollegen die Beschwerde mit Ihrem Namen unterstützen, umso
größer sind die Aussichten auf ein erfolgreiches Verfahren!

mehr …Unterstützung des EU-Beschwerdeverfahrens der wettbewerbsinitiative

Spendenaufruf der Wettbewerbsinitiative Berlin

WettbewerbsinitiativeDie Wettbewerbsintiative sammelt Spenden mit dem Ziel, zusammen mit deiner renommierten Anwaltskanzlei ein Beschwerdeverfahren bei der Europäischen Kommission gegen die hohen Teilnahmehürden zu Wettbewerben und Vergabeverfahren einzuleiten.
Den Aufruf mit weiteren Informationen und Bankverbindung gibt es hier:
Spendenaufruf