Berliner Energietage vom 23. bis 25. Mai 2012

Vom 23. bis 25. Mai 2012 finden im Ludwig Erhard Haus Berlin wieder die Berliner Energietage statt. Wir möchten gerne auf zwei Veranstaltungen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz aufmerksam machen. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

23. Mai 2012, 18 Uhr: Preisverleihung der KlimaSchutzPartner

Die KlimaSchutzPartner Berlin laden herzlich zu ihrer diesjährigen Preisverleihung „KlimaSchutzPartner des Jahres 2012“ während der Berliner Energietage ins Ludwig Erhard Haus ein. Seit über zehn Jahren wird dieser Berliner Preis erfolgreich ausgelobt. Insgesamt haben sich 34 vorbildliche Klimaschutzprojekte darum beworben. Die Preisträger in den Kategorien „Erfolgreiche realisierte Projekte“, „Erfolgversprechende und innovative Planungen“ sowie „Anerkennungspreis für herausragende Projekte öffentlicher Einrichtungen“ werden gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt geehrt. Im Anschluss zur Preisverleihung kann bei einem kleinen Empfang über alle Bewerbungen, die mit einem Poster vorgestellt werden, gefachsimpelt werden.

Die Laudatoren in diesem Jahr sind:
Christian Gaebler, Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Jens Karstedt, Präsident der Bundesingenieur- und Baukammer Berlin
Stephan Schwarz, Präsident der Handwerkskammer Berlin, Moderation Theresa Keilhacker, Vorsitzende des Ausschusses für Nachhaltiges
Planen und Bauen der Architektenkammer Berlin

Anmeldung zur Preisverleihung (VA 4.06); Anmeldeschluss ist der 16. Mai:

http://www.berliner-energietage.de/programm/programmanmeldung.html

25. Mai 2012, 9.30 Uhr: „Qualitätssicherung bei der energetischen Sanierung von Gebäuden und Anlagentechnik“

Die Initative für Klimaschutz und Beschäftigung in Berlin-Brandenburg beteiligt sich mit dieser Veranstaltung u.a. mit dem Referenten Roland Borgwardt, Architekt und Energieberater zum Thema „Qualität ist kein Zufall: Qualität planen und umsetzen”, sowie dem Referenten Andreas Wanke, Freie Universität Berlin, zum Thema “Energieeinsparung dauerhaft sichern: Energiemanagement und Monitoring an einer Universität“.

Anmeldung zur Veranstaltung (VA 2.09):

http://www.berliner-energietage.de/programm/programmanmeldung.html#event2.09