„Nachhaltige Kreislaufkonzepte für das Planen und Bauen in Berlin-Brandenburg“ Gewinner*innen des Wettbewerbs im Dialog mit Theorie und Praxis

Gewinner*innen des Nachwuchswettbewerbs 2020 stellen ihre Arbeiten zum Thema „Nachhaltige Kreislaufkonzepte für das Planen und Bauen in Berlin-Brandenburg“ vor und diskutieren diese mit fachkompetenten Jurymitgliedern aus Theorie und Praxis.

PROGRAMM


Gewinner beim Projekt Paradigmenwechsel „Transformation Kaufhaus“,  Wenzel Meyer
Gewinner beim Projekt „Kreislaufwirtschaft | Siemensstadt 2.0“Till Uppenkamp und Robert Niemeyer
Gewinnerin des Anerkennungspreises zum Thema „ressourcenoptimierten Bauen in Kreisläufen am Beispiel eines Verbandszentrums“ Andrea Klinge
Jurymitglieder
Prof. Roland Borgwardt (Architektur) und Thomas Rintsch (Holzbau) diskutieren zusammen mit den Nachwuchsexpert*innen neue Wege beim Planen und Bauen
Moderation
Theresa Keilhacker, Netzwerk AfA – Aktiv für Architektur

Ort:
Digital – Link nach Anmeldung über Email: info@plattformnachwuchsarchitekten.de