Die Ernennung von Petra Kahlfeldt zur Senatsbaudirektorin – eine Kampfansage an eine soziale und ökologische Stadtpolitik

Die Neubesetzung der Position des Senatsbaudirektors / der Senatsbaudirektorin hat schon im Vorfeld zu vielfältigen Debatten geführt. Die Architektenkammer Berlin und der BDA Berlin haben die Einsetzung einer Findungs- und Auswahlkommission für dieses Amt vorgeschlagen. Ein Offener Brief „Für eine offene und transparente Auswahl des neuen Senatsbaudirektors / der neuen Senatsbaudirektorin“ wurde von über 450 namhaften Architekten, Initiativen und Verbänden unterzeichnet.

Nun erfahren wir, dass dieses wichtige Amt ohne ein Auswahlverfahren und ohne eine öffentliche Diskussion an Petra Kahlfeldt vergeben wurde. Dieses Vorgehen ist ein Affront gegenüber den UnterzeichnerInnen dieses Offenen Briefes.

mehr …Die Ernennung von Petra Kahlfeldt zur Senatsbaudirektorin – eine Kampfansage an eine soziale und ökologische Stadtpolitik

Eine Chance für das ICC Berlin

Mit Bedauern hat der Vorstand der Architektenkammer Berlin festgestellt, dass der vorliegende Entwurf des Koalitionsvertrages keine Aussage zur Zukunft des International Congress Centrum (ICC) Berlin enthält. Aus diesem Grunde hat sich die Architektenkammer Berlin entschlossen, einen Offenen Brief zur Zukunft des ICC an die designierte Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey und ggf. weitere Senatsverwaltungen auf den Weg zu bringen.

Wir von Aktiv für Architektur unterstützen diese Initiative:

mehr …Eine Chance für das ICC Berlin

Wahlen der Arbeitsausschüsse

In ihrer 3. Sitzung hat die 11. Vertreterversammlung die Arbeitsausschüsse für die neue Amtszeit gewählt. Wir gratulieren allen gewählten Mitgliedern, unseren neu gewählten und bestätigten AfA Mitgliedern und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Die Wahl der Arbeitskreise erfolgt im Februar 2022, interessierte Kammermitglieder können sich bis zum 28. Januar 2022 bewerben, um sich für die Kammerarbeit ehrenamtlich zu engagieren. Alle Informationen hier.

Die Architektenkammer Berlin hat eine neue Präsidentin

Neu gewählter 11. Vorstand, von links nach rechts: Andrea Männel, Hille Bekic, Andrea Müller, Theresa Keilhacker, Daniel Sprenger, Carl Herwarth von Bittenfeld, Ayhan Ayrilmaz; Foto: Till Budde

 

Die 11. Vertreterversammlung der Architektenkammer Berlin hat bei ihrer konstituierenden Sitzung am 20. Mai 2021 die freischaffende Architektin Theresa Keilhacker von AfA – Aktiv für Architektur als Präsidentin der Architektenkammer Berlin für die Legislaturperiode 2021 bis 2025 gewählt. Theresa Keilhacker hat bereits von 2013 bis 2017 die berufspolitischen Interessen der Kammermitglieder als Vizepräsidentin vertreten. Die bisherige

mehr …Die Architektenkammer Berlin hat eine neue Präsidentin

Kammerwahl 2021

Vom 12. Februar bis 19. März findet die Wahl zur 11. Vertreterversammlung der Architektenkammer Berlin statt. Hier stellen wir unser Team21 vor. Wir bitten um Eure Stimmen für die kommenden vier Jahre. Kontaktiert uns mit Euren Fragen, Anregungen und Themen, die wir – über unsere genannten Ziele hinaus – vertreten sollen.

#team21

Trotz Neuausschreibung bleibt Bauakademie ein Instrument der Politik

Die Aufgrund des Urteils des Landesarbeitsgericht Berlin vom 12. Juni 2020 erfolgende Neuausschreibung der Leitung der Bundesstiftung Bauakademie ändert wenig an dem Grundproblem der Stiftung, welches mit dem Urteil offenkundig geworden ist. Die Bundesstiftung Bauakademie ist laut Gerichtsurteil „nach den Regeln der Satzung im Sinne einer fortbestehenden staatlichem Beherrschung ausgestaltet. Der Bundesrepublik Deutschland als Stifterin, vertreten durch die Bundesregierung, diese vertreten durch die Bundesministerien kommt ein fortbestehender maßgeblicher Einfluss im Sinne einer möglichen Durchsetzung wesentlicher Entscheidungen zu. Es besteht eine finanzielle und personelle Abhängigkeit, ein ‚Durchregieren‘ im o.g. Sinne ist möglich.“

mehr …Trotz Neuausschreibung bleibt Bauakademie ein Instrument der Politik

Schöne Idee

Mit Make a paper skyscraper #architecturefromhome kann man sich und seine Kinder sinnvoll beschäftigen. Foster and Partners stellt einen Bastelbogen zum Download bereit.