Erneuerung der Kammerstrukturen

Die Regelwerke der Architektenkammer Berlin korrelieren teilweise nicht mehr mit der gesetzlichen Grundlage der Architektenkammer, dem Architekten- und Baukammergesetz, sind teilweise nicht eindeutig formuliert, zum Teil überholt, oft nicht praktikabel und können missbräuchlich angewandt werden. Zum Teil sind sie ohne juristische Beratung nicht verständlich.

Architekten für Architekten sind mit Theresa Keilhacker und Alexander Walter in der „Arbeitsgruppe Regelwerke“ vertreten. Gerne tragen wir auch Ihre/Eure Anregungen in den Sitzungen vor.