Identität bauen

Am 20. Mai 2010 diskutiert die Baukulturwerkstatt ab 18.00 Uhr die Frage ob und wie sich Identität mit Hilfe von Architektur planen, bauen und konstruieren lässt. Seit Jahrzehnten erproben unsere Städte unterschiedliche Ansätze: Fabriken werden zu Museen umgebaut, Stadtraum dient als Bühne für Events, an zahlreichen Orten wird der Wiederaufbau verlorener Bauten und Räume diskutiert. Architektur ist Teil einer vielschichtigen Wertedebatte, die um emotionale Themen wie Heimat, Schönheit und Identität kreist.

Weiterlesen

Locate Me

ist ein Funktionsbefehl, dem immer eine Frage vorausgeht: nämlich die nach dem Standort und dem eigenen Standpunkt. Die Verortung des Ichs im urbanen Raum erfährt durch mobile Mediennutzung – durch GPS und den damit verknüpften Web 2.0-Angeboten – neue Aufmerksamkeit.

Ausstellung im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien vom 22. Mai bis 08. August 2010

Eröffnung: Freitag, den 21. Mai 2010, ab 19 Uhr

Weiterlesen

Anfrage Praktikumsplatz

Uns erreichte die Anfrage einer spanischen Architektur-Studentin nach einem Praktikum in einem Berliner Architekturbüro im Zeitraum Juni/ Juli/ August 2010.
Weitere Informationen hier
Kontakt über Georg Balzer

Aktuelle Freiraumplanung

unrealism

Das Fachgebiet Landschaftsarchitektur.Freiraumplanung der TU Berlin lädt begleitend zum Seminar Aktuelle Aufgabenfelder der Freiraumplanung zu folgenden Vorträgen ein.

11.05.2010 LE GRAND PARIS – 2030: Finn Geipel, Michael Kleyer
31.05.2010 DIE ESSBARE STADT: Katrin Bohn
12.07.2010 UNREALISM: Julius Cocke

Jeweils 19:00 Uhr, Straße des 17. Juni, EB 407

Datenblätter zur Nachhaltigkeit

Seit mehr als vier Jahren gibt es die vom Ausschuss Nachhaltiges Planen und Bauen initiierte Exkursionsserie „Erfahrungen mit dem Nachhaltigen Planen, Bauen und Betreiben“.
Nun stehen allen, die Interesse an diesen fachkompetent geleiteten Führungen haben, auch Datenblätter mit interessanten Informationen zum kostenlosen download zur Verfügung.

Weiterlesen

AfA-Antrag angenommen

Durch die Wahl der 9. Vertreterversammlung im Frühjahr 2009 sowie die Umsetzung einer neuen Berufsordnung innerhalb sehr kurzer Zeit sind einige berufspolitische Themen zu kurz gekommen. Ein zusätzlicher Sitzungstermin schafft die Gelegenheit, neben haushaltsrelevanten Themen, auch andere wichtige Inhalte und Ziele unserer Kammer im Sinne unseres Leitbildes gemeinsam zu diskutieren und zu vertiefen.

Die Vertreterversammlung hat in ihrer Sitzung am 6.05.2010 den Antrag der AfA angenommen.

Rettet die Eisfabrik!

Gerne unterstützen wir den Aufruf des DAZ zur Demo gegen den Abriss der Kühlhäuser der Eisfabrik am 7.05.2010 um 18.00 Uhr, Treffpunkt: Köpenicker Straße/Ecke Adalbertstraße.

Weiterlesen

Import–Export

Finissage der Ausstellung des Masterstudiengangs Raumstrategien der Kunsthochschule Weißensee im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien am 8.05.2010 ab 19 Uhr

Weiterlesen

Bauen im Bestand der Moderne

Umbau und Teilrückbau Erfahrungen mit dem nachhaltigen Planen, Bauen und Betreiben: Ein Seminar der Architektenkammer Berlin in Kooperation mit der Plattenvereinigung am 28.05.2010 zum alternativen Umgang mit industriellen Bauweisen, dem Erbe der Moderne und technologischen Abläufen von Rück- bzw. Umbauvorhaben.

Weiterlesen