Dagmar Tanuschev

Studium an der TU Berlin, Diplom 1964.

Mitarbeit als Architektin in den Berliner Architekturbüros Kreuer, Taut, Pölzig und Bornemann. Seit 1973 in der der Senatsverwaltung, u.a. an der Internationalen Bauausstellung Berlin, tätig.

Sei 1986 Mitglied der Architektenkammer. Zwischen 1988 und 2009 Mitglied in der Vertreterversammlung und in verschiedenen Ausschüssen. Initiatorin des Arbeitskreises Architektur und Schule der Architektenkammer Berlin.

Seit 2004 bei Architekten für Architekten.

Kontakt